Startseite
Mitteilungen der Ortsverwaltung
Bachheimer Neuigkeiten
Bachheim
Wandern in Bachheim
    Neu Wanderbus Wutachschlucht
    Wandern in Bachheim Route (1)
    Wandern in Bachheim Route (2)
    Wandern in Bachheim Route (3)
    Wandern v. Reiselfingen n. Bachheim
Bildergalerie
Die Bachheimer Vereine
Ausflugsziele
Weblinks und Kontakt
Gästebuch

Wandern in Bachheim


Wanderparkplatz-Bachheim: Hier beginnt unsere Wanderung,.die Wutachschlucht flußaufwärts nach Reiselfingen



Nach oben


Wandervorschlag Rundwanderweg durch die wildromantische Wutach-Gauchach und Engeschlucht Gehzeit ca.2,5 Stunden ( Weitere Wandervorschläge folgen)



Nach oben



Ein großer Teil des Rundwanderweges führt durch Naturschutzgebiet. Achten

sie dann auf das grün umrandete Schild mit dem schwarzen Vogel. Es zeigt den

Beginn des Naturschutzgebietes an. Sie dürfen dort keinerlei Pflanzen

abreißen , nicht die Wege verlassen und keine Abfälle wegwerfen. Hunde

müssen an die Leine. Auch auf allen anderen Wegen möchten wir sie um die

Sauberhaltung der Landschaft bitten.


Das Betreten der Schluchten ist nicht ungefährlich.

Betreten nur mit gutem Schuhwerk und Vorsicht.

Eigene Gefahr !



Nach oben


Der Weg führt gleich steil bergab in die Wutach 



Nach oben


Wir kommen zum Inselwirtskeller: Diese Weggabelung heißt in Bachheim Inselwirtskeller, weil das Gasthaus Insel dort früher einen Ausschank unterhielt. Dort halten wir uns rechts....



Nach oben


...und kommen zum Bachheimer Steg 



Nach oben


mit Blick zum fast 100 m hohen Joseffelsen 



Nach oben


Josefsfelsen: 



Nach oben


Feslpartie beim Wutachwiederaustritt: hier tritt ein teil der Wutach wieder aus den Felsen, das ca 1,5 km oberhalb versickerte



Nach oben




Nach oben


Gedenkkreuz Wir wandern an einer Felspartie entlang und sehen dieses Andenken. " Im Leben war er recht--Er stand in Bachheim als Knecht--Ist von hier oben abgestürzt--Und hat sich sein Leben verkürzt--Der Lorenz Venus von Unadingen--An Allerheiligen 1902--



Nach oben


Wutachschlucht-Gauchacheinmündung: Am Zusammenfluß von Gauchach und Wutach befindet sich der überdachte Kanadiersteg. Hier grenzen die Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Hochrhein-Waldshut und Schwarzwald-Baar aneinander.



Nach oben


Alphornbläser beim Kanadiersteg 



Nach oben


Unser Weg geht weiter die Gauchach flußaufwärts: Richtung Naturfreundehaus Burgmühle,( wer die Schlucht nicht mehr weitergehen möchte, kann hier nach 100 mtr.über den Steg eine Abkürzung nach Bachheim wählen)



Nach oben


Wegabkürzung nach Bachheim 



Nach oben


Wir folgen dem Wanderweg an der Gauchach entlang 



Nach oben


vorbei an markanten Felspartien 



Nach oben


Stege überbrücken die wildromantische Gauchach. 



Nach oben


Idealisten am Werk: Viele fleißige Helfer sind das Jahr über im Einsatz um dieses herrliche Stück Natur zugänglich zu machen.



Nach oben


Naturfreundehaus-Burgmühle: Hier kann man einkehren und rasten. Die Burgmühle ist ein sehr geschichtsträchtiges Haus. Burg und Mühle wurden 1867 in J.V.v.Scheffels Kreuzfahrernovelle "Juniperus" dichterisch erklärt. Wir wandern weiter flußaufwärts,bzw. wer die Schlucht nicht mehr weitergehen möchte, kann gleich den Anstieg nach Bachheim wählen.



Nach oben


Wasserfall oberhalb Burgmühle: Wir gehen über den Steg, wandern an einer Felspartie entlang bis zum Wegweiser Engeschlucht.



Nach oben


Wir steigen in die Engeschlucht ein. 



Nach oben


Engeschlucht 



Nach oben


Alter Mühlstein: Dieser Mühlstein im oberen Teil der Enge erinnert an die Erschließung der Engeschlucht im Jahre 1973 durch den Narrenverein Bachheim .Von hier geht die Wanderstrecke weiter hinauf zur Umgehungsstraße Bachheim.Links, nach ca. 500 mtr. erreichen Sie wieder den Ausgangspunkt Wanderparkplatz.



Nach oben


Wanderparkplatz-Kinderspielplatz-Bachheim Hier können Sie ausruhen auch etliche Grillstellen stehen zur Verfügung. In diesem Waldstück,einem Eldorado für Kinder mit vielerlei Spielmöglichkeiten werden gerade Ihre Kleinen viel Freude haben.Größere Gruppen die den Platz bzw. die Grillstelle benutzen mögen sich bitte bei der Ortsverwaltung anmelden.Tel.07654-8444



Nach oben

Wir hoffen Sie hatten in Bachheim in unserer herrlichen Landschaft eine schöne Wanderung.

Wir wünschen eine gute Heimkehr !



Nach oben